태 권 도 – Eine koreanische Kampfkunst.

taekwondo


Tae

(Tritte)

kwon

(Faustschläge)

Do

(der Weg)


Taekwondo ist das Trainieren von Tritten (Tae), Faustschlägen (Kwon) oder die Selbstverteidigung. Es ist aber vielmehr ein Training mentaler und physischer Koordination. Ein wichtiges Merkmal der Kunst ist die Entwicklung eines bestimmten Geistes, der alle Aspekte des Lebens einschließt. Das koreanische Wort "Do" ist als Zielstreben zu verstehen; “Do” leitet sich vom chinesischen Begriff  Dào (Tao) ab und bedeutete ursprünglich "Weg", "Methode", "der rechte Weg", das "Meistern des Lebens". In der buddhistischen Philosophie ist sie die "ursprüngliche Einheit", das kosmische Gesetz und das Absolute.


Kontakt

Song`s Taekwondo Schule – Steinfurt 

Ihn. Klaus Wellmeier

Goldstraße 16

48565 Steinfurt

 

Tel. 02551/834200

E-mail: taekwondo-steinfurt@t-online.de