Taekwondo Ruhr Open in Bochum

Guter Erfolg für Steinfurter TKD Sportler bei der Taekwondo Ruhr Open in Bochum am 29.06.2019.

 

 

 

Mit einer kleinen Gruppe ist die Taekwondo Schule Steinfurt zur TKD Ruhr Open in Bochum am frühen Samstagmorgen gefahren. Über 200 Teilnehmer waren am Start.

 

Cem Nail Yüksel 2. DAN, Sabine Pohl 1.DAN, Rodion Dudov 1.DAN und Birgit Zurstegge 1. KUP traten in Hyong (Formenlauf) an.

 

Cem und Rodion starteten in der gleichen Gruppe von 8 Teilnehmern. Rodion belegte den 3. Platz und Cem den 4. Platz. Beide zeigten eine solide Leistung und wurden zum Teil unterbewertet.

 

Sabine und Birgit starteten jeweils in der 50 + Gruppe und konnten sich nach guter Leistung durchsetzen. Beide belegten den 1. Platz.

 

Parallel zu den Hyong Wettbewerben lief auch der Bruchtest Wettbewerb. Schulleiter Klaus Wellmeier 6.DAN nahm daran teil mit der innenhandkante. Obwohl er einen neuen eigenen Rekord für sich aufstellte und 5 Bretter zertrümmerte, belegte er nur den 2. Platz. Sein Kontrahent zertrümmerte 6 Bretter. Das Ziel nahm sich Klaus Wellmeier für demnächst vor.

 

Als letztes der Gruppe startete Rodion in Freikampf bis 130 cm und bis 14 Jahre. Die ganze Zeit kontrollierte Rodion den Kampf und konnte am Ende im Finale klar mit 3:0 Punkten gewinnen. Somit belegte Rodion den 1. Platz.

 

 

 

Mit 3 mal 1.Platz, 1 mal 2. Platz, 1 mal 3. Platz und 1 mal 4. Platz wurde ein guter beachtlicher Erfolg eingefahren.  

 

Schulleiter Klaus Wellmeier gratulierte den Teilnehmern für ihren guten Erfolg.

 

 

 

Kontakt

Song`s Taekwondo Schule – Steinfurt 

Ihn. Klaus Wellmeier

Goldstraße 16

48565 Steinfurt

 

Tel. 02551/834200

E-mail: taekwondo-steinfurt@t-online.de